After Sun Spray mit Aloe Vera

After Sun Spray After Sun Spray, Artikelbild

Eine schöne Aufmerksamkeit für die bevorstehende Urlaubszeit ist dieses erfrischende After Sun Spray. Es kühlt, pflegt und beruhigt die Haut nach dem Sonnenbaden und lindert leichte Sonnenbrände.

Hauptbestandteil dieses Sprays ist Aloe Vera, die durch ihre entzündungshemmenden und pflegenden Eigenschaften dafür sorgt, dass die Haut sich schnell wieder beruhigt und verlorene Feuchtigkeit zurückbekommt. Zusätzliche Feuchtigkeit kommt durch das Glycerin und für die nötige Kühlung sorgen der Alkohol, zusammen mit Pfefferminze und Lavendel, welche außerdem schmerzlindernd wirken. Das Mandelöl pflegt die Haut und es dient als Trägersubstanz für die ätherischen Öle.

 

Zutaten für 100 ml After Sun Spray:

Zutaten

Abbildung der Zutaten für das After Sun Spray

 

Anleitung:

Alle Zutaten in die Flasche geben, die Flasche mit dem Sprühaufsatz verschließen und gut schütteln.

Etiketten

Für das After Sun Spray gibt es ein Schild sowie eine kleine Anleitung, die mit etwas Geschenkband an die Flasche gehängt wird.

 

Die Vorlagen für das Schild und den Anhänger  gibt es hier als PDF zum downloaden:

after sun_etiketten

 Tipps:

  • Damit die Flasche auch nach dem ersten Gebrauch noch ansehnlich aussieht, habe ich sowohl das Etikett als auch die gelbe Rückseite der Anleitung mit selbstklebender Folie (erhältlich in jedem Schreibwarengeschäft) überzogen.
  • Natürlich kann das After Sun Spray auch mit anderen ätherischen Ölen hergestellt werden. Denkbar sind zum Beispiel Bergamotte und Ackerminze, die ebenfalls eine kühlende und beruhigende Wirkung auf strapazierter Haut haben oder Kamille.
  • Das Spray nach Möglichkeit im Kühlschrank aufbewahren. Das verlängert die Haltbarkeit und der Kühleffekt ist sehr viel intensiver!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*