Leporello

Leporello, Abbildung selbstgemachtes Leporello

Ob Familienfotos, Zeichnungen oder Portraits von Stil-Ikonen: dieses selbstgebastelte Faltbuch ist gleichzeitig Bilderrahmen und Fotoalbum. Mit der passenden Bilderserie darin ist es außerdem ein dekoratives und vor allem sehr persönliches Geschenk.

Der Stoffeinband gibt dem Leporello einen edlen Look und verhindert, dass die Ecken beim Aufstellen abgestoßen werden.

Material:
Material Leporello

  • Fotokarton, 200-250g/qm
  • Graupappe, 2,5mm
  • Baumwollstoff
  • Lineal, Geodreieck
  • Stoffschere, Cutter oder Papierschere
  • Bastelkleber oder Buchbinderleim
  • Falzbein, falls vorhanden
  • Bilder, Zeichnungen oder Fotos für das Innenleben

 

 

Anleitung:

1) Format und Größe festlegen

An Formaten ist alles möglich.  Ich habe  eine quadratische Form gewählt, weil dadurch das Format der Bilder, die in das Leporello hinein kommen, frei gewählt werden kann.

Bei der Auswahl der Größe bitte beachten, dass die Deckel etwa 10% größer sein sollten als die Seiten im Inneren des Leporellos. Die Innenseiten wiederum sollten etwa 10% größer sein als die längste Seite der Bilder, die auf die Seiten geklebt werden.

Bei diesem Leporello sind die Maße des Deckels 11cm x 11cm, die der Seiten darin sind 10cm x 10cm und die Bilder haben eine Seitenlänge von 8,5 cm.

2) Die Deckel des Leporellos basteln

Leporello Deckel basteln Schritt 1
Aus der Pappe die zwei Deckel  sowie den Stoff für den Einband der Deckel ausschneiden. Der Stoff sollte an allen 4 Seiten etwa 2 cm überstehen.

 

 

 

Leporello Deckel basteln - Schritt 2

 

Die Pappe mittig auf den Stoff kleben  und die überstehenden Ecken im 45° Winkel zu den Außenseiten abschneiden. An der Ecke sollte jetzt noch etwa doppelt so viel Stoff überstehen, wie die Pappe dick ist.

 

 
Leporello Deckel basteln - Schritt 3
Zwei gegenüberliegende Seiten des Stoffeinbands umschlagen und an der Pappe festkleben

 

 

 

 
Deckel basteln - Schritt 4
An jeder Ecke die überstehenden Ränder gut andrücken und die restlichen Seiten Stoff umschlagen und festkleben.

 

 

 

3) Die Zickzack-Faltung basteln

Zickzackfalze des Leporellos
Aus dem Fotokarton 5 Streifen mit den Maßen (2x Breite Innenseite x Höhe Innenseite) schneiden (in diesem Beispiel 20 cm x 10 cm) und in der Mitte falzen.
Jeweils eine Innenseite mit Klebstoff bestreichen und ein zweites Stück umgedreht dagegen kleben. Mit den restlichen Streifen genauso verfahren, bis alle Streifen in einer Art Akkordeon verbunden sind.
 
Deckel ankleben
Wenn alle Streifen miteinander verklebt sind, werden die äußeren beiden Seiten auf die Innenseiten der Deckel geklebt und das zusammengefaltete Leporello zum Trocknen zwischen zwei dicke Bücher gelegt.
Das fertige Leporello

Nach dem Trocknen können die Bilder eingeklebt werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*