Adventskalender

Adventskalender, selbstgemacht sebstgemachter Adventskalender

Wer Weihnachten feiert, braucht einen Adventskalender und natürlich muss der selbstgemacht sein! Hier kommt eine Anleitung in 10 Schritten für das Basteln eines extravaganten Adventskalenders mit genügend Stauraum für 24 kleine Geschenke.

Material

Das Material für den Adventskalender
– 2 Stück Holzpappe, 40cm x 40cm
– 24 Bögen roten Fotokarton
– rote selbstklebende Folie (Designfolie)
– rotes Geschenkband
– goldene Klebebuchstaben

 

Hilfsmittel

Hilfsmittel für den Adventskalender
– Zirkel, Lineal
– Panzerband („duck tape“), Tesafilm
– Schere, Cuttermesser, Bleistift
– Lineal, Geodreieck, Falzbein
– Alleskleber
– Schleifpapier
– Schneideunterlage

 

Anleitung

1. Abmessen
Die Form des Adventskalenders vermessen
Auf einer der Holzpappen Innen- und Außenkreis einzeichnen.
Dafür habe ich unter Beachtung des goldenen Schnitts folgende Maße gewählt:
Radius großer Kreis: 21 cm
Radius kleiner Kreis: 8 cm
Nun wird der Kreis in 24 Stücke aufgeteilt, also 360°:24=15°
Genauso mit der zweiten Holzpappe verfahren.
2) Die Kreise ausschneiden
Kreise schneiden
Mit dem Cuttermesser die Kreise ausschneiden. Falls die Ränder der Kreise noch nicht schön rund sind, mit dem Schleifpapier nachbearbeiten.

 

 

 

3. Die Stege ausschneiden
Die Trennwände basteln
Aus der restlichen Holzpappe werden jetzt die Trennwände ausgeschnitten.
Und zwar 24 Stück
in der Größe 12cm x 5 cm

 

 

 

4. Das Gerüst zusammenbauen
Die Trennwände verkleben
Die Trennwände auf die eingezeichneten Markierungen kleben. Sie müssen unbedingt senkrecht stehen! Das geht am besten, wenn sie beim Trocknen im rechten Winkel abgestützt werden.

 

 

 

5. Die Schubladen basteln
Aus dem Fotokarton werden die Schubladen gebastelt. Dazu wird der Fotokarton mit der Vorlage bedruckt, die es hier zum Downloaden gibt:
Vorlage, Vorschaubild

 

 

 

Schubladen basteln
– Die Vorlage 24 mal ausdrucken
– Ausschneiden und Falten gemäß Anleitung
– Zusammenkleben

 

 

 

6. Die Schlaufen ankleben
Laschen ankleben

Von dem Geschenkband 24 4cm lange Streifen abschneiden.
Aus der Designfolie werden jetzt 24 Stücke geschnitten in der Größe 5cm x 3,3cm
Die einzelnen Streifen doppelt legen und mit der Folie am Rücken der Schubladen fixieren.

7. Die Aufhängebänder einkleben
Aufhängung anbringen
4 Streifen Geschenkband mit je 1m Länge abschneiden und in 4 Fächer, die je einen Abstand von 90° zueinander haben kleben. Dabei wird ein Ende eines Streifens mit Panzerband auf dem Boden eines Faches festgeklebt. Das andere Ende zeigt in die Mitte des Gerüsts. Dasselbe mit den 3 anderen Bändern wiederholen.

8. Das Gerüst mit Folie beziehen
Mit Folie beziehen Teil 1

Die Unterseite des Gerüsts wird so mit Folie bezogen, dass die Folie außen noch etwa 2 cm übersteht. Die überstehende Folie wird im Abstand von etwa 5 cm rundherum bis zum Rand eingeschnitten und um den Rand geschlagen.

 

 

Mit Folie beziehen Teil 2
Jetzt wird aus der Folie, die das Loch in der Mitte überspannt, Dreiecke herausgeschnitten. Übrig bleiben Zacken, die von unten nach oben geklebt werden.

 

 

 

Mit Folie beziehen Teil 3
Genauso wird mit der Folie auf der Oberseite verfahren, nur, dass die Zacken in die Gegenrichtung geklebt werden.
Mit Folie beziehen Teil 4
Nun müssen noch die Trennwände an der Front des Adventskalenders bezogen werden. Dafür aus der Folie 24 Streifen in der Größe 4cm x 5cm ausschneiden und den äußeren Rand der Trennwände damit bekleben.

 

 

9. Die Haltebänder in Position bringen
Die Bänder durch die Löcher ziehen
Damit die Bänder über den inneren Kreis nach außen gelangen, muss in die Folie, die die Innenseite der 4 betroffenen Fächer verkleidet, ein Loch gebohrt werden. Anschließend werden die Bänder mithilfe der Nadel durch die Löcher gebracht.
Der fertig gebastelte Adventskalender
Zum Schluß noch die Zahlen auf auf die Schubladen kleben, dann ist der Adventskalender fertig.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*