Eine Dose verpacken

Dosen sind praktische Behälter für Geschenke, die keine Ecken haben oder aus mehreren Teilen bestehen.  Was aber, wenn diese Dose auch verpackt werden soll? Denn sobald Rundungen dabei sind, wird das Einpacken knifflig und oft sieht das Ergebnis aus wie ein großes Knallbonbon.

Mit dieser Methode kann jede Dose –  egal wie groß – sauber und elegant verpackt werden:

Material:

– Geschenkpapier
– Schere, Messer
– Lineal
– Trinkglas
– Papierkleber oder Alleskleber

Was gebraucht wird

Das benötigte Material

Anleitung:

Papiergröße bestimmen

 

Länge: Umfang + 2 cm

Breite (Höhe des Zylinders):

Um die Länge des Geschenkpapiers zu bestimmen, wickel das Papier einmal um die Büchse und gib 10 cm dazu.

Für die Breite sollte das Papier etwa 2,5 cm an beiden Enden der Büche überstehen.

Gesamtbreite ist  also Länge der Dose + 5 cm

Papiergröße festlegen

Anleitung Schritt 1

1. Schritt: Geschenkpapier zuschneiden

Falte das Papier an den richtigen Abmessungen um und schneide, am besten mit einem scharfen Messer, entlang dieser Kanten.

Schritt eins

Anleitung Schritt 1

2. Schritt: Papier fixieren

Damit das Geschenkpapier nachher möglichst stramm am Geschenk liegt, wird eine der kurzen Seiten des Papiers an der Dose festgeklebt.

Die andere Seite wird um etwa 2 cm eingeschlagen.

Jetzt die Büchse möglichst stramm in das Papier einrollen und das noch lose Ende mit doppelseitigem Klebeband

auf dem bereits angeklebtem Papier auf der Dose befestigen.

Schritt drei

Anleitung Schritt 2

3. Schritt: Falten schlagen

Auf der Unterseite anfangen und mit  einer  Hand Falten in den gleichen Abständen in das überstehende Papier schlagen. Die andere Hand drückt die bereits geschlagenen Falten nach unten.

Falten schlagen

Anleitung Schritt 3

Reihum arbeiten, bis der Kreis geschlossen ist und auf der anderen Seite der Dose wiederholen.

 

Schritt vier

Anleitung Schritt 4

Sauberer Abschluss

Zum Schluss werden die beiden Deckel angefertigt. Dafür werden 2 Kreise aus dem restlichen Geschenkpapier ausgeschnitten. Als Schablone eignet sich zum Beispiel ein Glas.

Abschluss

Anleitung Schritt 5

Je sauberer gearbeitet wurde und je genauer die Kanten geschlagen wurden, desto kleiner können die Kreise ausfallen.

sechster Schritt

Anleitung Schritt 6

Die Deckel werden mit Bastelkleber auf die beiden Seiten der Dose geklebt und die Geschenkverpackung ist fertig

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*