Soma Würfel

Der fertige Soma Würfel Soma Würfel, Artikelbild

Der Soma-Würfel ist ein 3D-Puzzle, das vor allem das räumliche Vorstellungsvermögen trainiert. Das Puzzle besteht aus sieben Einzelteilen, die wiederum aus 27 Würfeln zusammengebaut sind. Die Hauptaufgabe dieses Geduldspiels ist, die Puzzleteile zu einem Würfel zusammen zu setzen.

 

Material für den Soma-Würfel:

  • Vierkantholz mit einer Kantenlänge von 2 cm und einer Gesamtlänge von mindestens 60 cm
  • Beize oder Holzlasur, Firnis, 1 Lappen
  • Holzleim
  • Schleifpapier
  • Gummibänder
  • Altpapier und Folie um die Arbeitsfläche abzudecken
  • ideal: ein Gitter oder ein Stück Maschendraht, um die Würfel darauf zu trocknen

Werkzeug:

  • Eine Säge
Soma-Würfel, Material

Das benötigte Material

Anleitung für den Bau des Soma-Würfels:

  1. Die Würfel sägen
    Zuerst müssen aus dem Vierkantholz 27 Würfel gesägt werden. Die Kanten mit dem Schleifpapier glätten.
  2. Die Würfel beizen und mit Firnis behandeln
    Die Unterlage sorgfältig abdecken, dann den Lappen in die Beize tunken und die 27 Würfel damit abwischen, bis alle Teile gleichmäßig eingefärbt sind.

    Die Würfel färben

    Die Würfel beizen

  3. Die Einzelteile bauen
    Die sieben Einzelteile des Würfels bestehen aus drei oder vier zusammengesetzten Würfeln und sehen wie folgt aus:

    Die sieben Einzelteile

    Die sieben Puzzleteile

Für den Zusammenbau dieser Puzzleteile werden die einzelnen Würfel zusammengeklebt und für die Zeit des Trocknens mit den Gummibändern fixiert. Je genauer gearbeitet wird, desto gleichmäßiger wird der Würfel.

Die Einzelteile verkleben

Die Holzwürfel zusammenkleben

Material für die Aufbewahrungsbox:

Anleitung für den Bau der Aufbwahrungsbox:

Die beiden Vorlagen für die Aufbewahrungsbox downloaden. Dann  auf dem Fotokarton ausdrucken, ausschneiden und entlang gestrichelten Linien falzen. Die unbedruckte Seite der beiden Teile mit dem Geschenkpapier beziehen. Zum Schluß den Würfel formen und an den Laschen zusammenkleben.

Zur Benutzung des Soma-Würfels

Wie oben schon erwähnt, besteht die Hauptaufgabe dieses Spiels darin, aus den sieben Puzzleteile einen Würfel zu bilden. Das ist übrigens auf 240 Arten möglich. Natürlich können aber auch jede Menge andere Gebilde mit den Einzelteilen nachgebaut werden.

Eine schöne Seite über den Soma-Würfel, die auch Aufgabenkarten zum Download anbietet, findet Ihr hier: Infos zum Soma-Würfel mit Aufgaben

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*