Kochmischung Steinpilz-Risotto

Anleitung für eine Kochmischung im Glas Steinpilz-Risotto Kochmischung im Glas

Diese Kochmischung für 2 Personen ist eine tolle Geschenkidee für Menschen, die nicht viel Zeit für Kochen verschwenden wollen und trotzdem gerne und gut essen. Denn hiermit lässt sich im Handumdrehen und ohne viel Aufwand ein leckeres vegetarisches Gericht zubereiten.

Zutaten für 2 Personen:

  • 350 g Risotto Reis oder Milchreis
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 80 g getrocknete Tomaten
  • 30g getrocknete Steinpilze
  • 40g Pinienkerne
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Stück Parmesan (etwa 50g)
  • 1 verschliessbare Glasflasche mit breitem Hals mit 1 l Volumen
Die benötigten Zutaten

Zutaten für die Steinpilz-Risotto-Kochmischung

Anleitung für die Kochmischung:

Nicht nur das Kochen, auch die Zubereitung der Kochmischung geht fix:

Schritt 1:
Die getrockeneten Tomaten in Streifen schneiden. Den Parmesan in eine Folie oder ein kleines Plastiktütchen einpacken.

Streifen schnippeln

Die Tomaten in Streifen schneiden

Schritt 2:
Alle Zutaten nacheinander schichtweise in die Glasflasche füllen. Am besten sieht es aus, wenn der Reis ganz unten liegt. Das Stück Parmesan passt am besten oben drauf.

Die abgefüllte Kochmischung

Risottomischung im Glas

Schritt 3:
Das Etikett mit der Anleitung für die Zubereitung erstellen.
Wer will, kann sich hier den Anhänger mit der Kochanleitung downloaden:

Verlinktes Bild

Link zum Anhänger

Schritt 4:
Die  Kochanleitung ausdrucken und ausschneiden. Damit der Anhänger nicht gleich zerknittert, habe ich als Material Fotokarton genommen. Wer ein Laminiergerät besitzt, kann die  Anleitung natürlich auch laminieren. Anschliessend den Anhänger lochen und mit einem Geschenkband an der Flasche befestigen.

Zur Haltbarkeit dieser Kochmischung:
Bis auf den Parmesan sind alle Zutaten getrocknet und damit mehrere Monate haltbar. Die Zugabe des Parmesans setzt das Mindesthaltbarkeitsdatum jedoch drastisch runter. Deshalb sollte die Risottomischung innerhalb einer Woche zubereitet werden. Natürlich kann der Parmesan auch weggelassen werden. Dann wird aus der vegetarischen Kochmischung auch gleich ein Geschenk für Veganer!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*